Rezept

Salzige Clownmuffins

> 1 Stunde Geübt

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 30 Minuten Zubereitung
  • ca. 1 Stunde aufgehen lassen
  • ca. 25 Minuten backen
  • auskühlen lassen

Wie macht man Kindern Gemüse schmackhaft? Mit diesen witzig dekoriereten Urdinkel-Muffins mit Karotten, Cherrytomaten und Mini-Gurke könnte es klappen!

Ergibt
Stück

für 10 Backförmchen à 5,5 cm ø

für 20 Backförmchen à 5,5 cm ø

Zutaten Salzige Clownmuffins

Dekoration:

Dekoration:

So geht's

1. Schritt

Baumnüsse grob hacken. Karotten an der Bircherraffel reiben. Beides gut mit Mehl und Salz mischen. Hefe in etwas Wasser auflösen. Hefe, Wasser und Öl zur Mehlmischung geben. Alles zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. Teig zu Kugeln à ca. 40 g formen, in die Förmchen legen. Mit Klarsichtfolie zugedeckt ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

2. Schritt

Backofen auf 180 °C vorheizen. Muffins in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3. Schritt

Für die Dekoration Muffins mit Frischkäse bestreichen. Tomaten in die Mitte der Muffins setzen. Petersilie abzupfen, am oberen Muffinrand als Haare anbringen. Karotte und Gurke in dünne Scheiben schneiden. Aus den Karottenscheiben Augen ausschneiden oder stechen. Gurkenscheiben halbieren, mit Karotten als Mund und Augen auf den Muffins anbringen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

140 kcal / 550 kj

Fett

5g (32,1%)

Kohlenhydrate

16g (45,7%)

Eiweiss

5g (14,3%)

Gut zu Wissen
  • Muffins im Voraus backen.

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein