Rezept

Rüebli-Garten (Karotten mit Hummus)

< 30 Min. Einsteiger

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 20 Minuten Zubereitung

Beim Anblick dieses Gemüsegartens lachen Augen und Magen: Die Rüebli, die fest im Hummus stecken, warten nur darauf, von uns gepflückt zu werden.

Für
Personen

Zutaten Rüebli-Garten (Karotten mit Hummus)

So geht's

1. Schritt

Kichererbsen abgiessen und mit Wasser abspülen. Abtropfen lassen und in einen hohen Becher geben. Knoblauch zu den Kichererbsen pressen. Zitrone auspressen. Saft mit Olivenöl, Tahini, Salz, Paprika und Wasser zu den Kichererbsen geben. Alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Falls nötig, etwas Wasser ergänzen. Hummus mit Salz abschmecken und in kleine Gläschen füllen. Mit wenig Paprika bestäuben.

2. Schritt

Zum Fertigstellen Karotten quer halbieren. Karotten auf einer Seite mit einem Zahnstocher anpieksen. Je einen kleinen Zweig Kerbel in die Löcher stecken. Karotten in die Hummusgläschen stecken.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

240 kcal / 1000 kj

Fett

12g (45%)

Kohlenhydrate

22g (36,7%)

Eiweiss

7g (11,7%)

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein