Rezept

Peperoni-Tintenfisch im Kräuterdip-Meer

< 30 Min. Einsteiger

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 20 Minuten Zubereitung

So begeistert man auch die Kleinen für Rohkost: Peperoni werden auf Crème-fraîche-Quark-Dip mit Kräutern so angerichtet, dass sie wie Tintenfische aussehen.

Für
Personen

Zutaten Peperoni-Tintenfisch im Kräuterdip-Meer

Kräuterdip:

Peperoni-Tintenfisch:

Kräuterdip:

Peperoni-Tintenfisch:

Kräuterdip:

Peperoni-Tintenfisch:

Kräuterdip:

Peperoni-Tintenfisch:

Kräuterdip:

Peperoni-Tintenfisch:

Kräuterdip:

Peperoni-Tintenfisch:

So geht's

1. Kräuterdip

Crème fraîche und Quark verrühren. Kräuter fein schneiden, darunterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Dip auf Teller verteilen.

2. Peperoni-Tintenfisch

Peperoni ungefähr in der Mitte quer halbieren. Die Innenseite von Kernen und weissen Häutchen befreien. Peperoni mit der Schnittseite nach unten als Kopf in den Dip setzen. Als Augen je 2 Punkte mit Dip auftragen und je einen Kürbiskern hineinstecken. Von der anderen Hälfte der Peperoni den Stielansatz herausbrechen. Eine Hälfte quer in kurze, gebogene Stücke schneiden. Die andere Hälfte längs in Streifen schneiden. Die geschnittenen Peperonistreifen als Tentakel (Tintenfisch-Fangarme) im Dip anrichten. Nach Belieben mit etwas Petersilie dekorieren und zusätzlich mit Karotten- und Gurkenstängeli servieren.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

210 kcal / 850 kj

Fett

14g (60%)

Kohlenhydrate

10g (19%)

Eiweiss

7g (13,3%)

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein