Rezept

Osterhasenkuchen

< 60 Min. Geübt

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 40 Minuten Zubereitung
  • ca. 45 Minuten backen
  • auskühlen lassen
  • ca. 45 Minuten dekorieren

Unter dem stimmigen Dekor mit Schokoladenhäschen, Marzipanrüebli, Zuckereili und -blümchen versteckt sich beim Osterhasenkuchen feinster Rüeblikuchen.

Ergibt ca. 16 Stück

Zutaten Osterhasenkuchen

Zutaten Rüeblikuchen:

Zutaten Marzipan-Tortenplatte:

Zutaten Glasur und Dekoration:

So geht's

1

Den Teig zubereiten: Springformboden mit Backpapier auskleiden. Rand mit Butter einstreichen und mit Mehl bestäuben. Karotten an der Bircherraffel reiben. Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen. Saft zu den Karotten geben und mischen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eier nacheinander darunterrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver unter den Teig rühren. Karotten beigeben und alles gut mischen.

2

Den Kuchen backen: Teig in die Form füllen. In der Ofenmitte ca. 45 Minuten backen. Nadelprobe machen: Dazu ein Holz- oder ein Metallspiesschen in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig kleben bleibt, ist der Kuchen fertig gebacken. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form etwas abkühlen lassen. Kuchen aus der Form heben. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

3

Die Marzipan-Tortenplatte: Platte vor dem Überziehen in Alufolie einpacken. Marzipan zusammenkneten. Auf wenig Puderzucker etwas grösser als die Platte dünn auswallen. Platte mit dem Marzipan überziehen und wenn nötig glatt streichen. Überstehenden Rand abschneiden und beiseitestellen.

4

Der Kuchen wird mit der Zuckerglasur bestrichen: Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Kuchen auf ein Backpapier stellen. Rundum mit Zuckerglasur überziehen.

5

Der Kuchenrand wird knusprig: Rand mit dem Krokant bestreuen. Dazu etwas Krokant in die Hand nehmen und leicht an den Rand drücken.

6

Das Gras kommt auf den Kuchen: Kuchen in die Mitte der Marzipanplatte stellen. Karotten in den Kuchen stecken. Marzipan portionenweise durch eine neue oder eine gut gewaschene Knoblauchpresse drücken, bis 5–7 mm Marzipan heraussteht. Mit einem Spachtel oder einem kleinen Messer abschneiden und auf dem Kuchen anbringen. So weiterfahren, bis der ganze Kuchen mit Marzipangras bedeckt ist. Nach Belieben etwas Marzipangras auf der Kuchenplatte anbringen.

7

Der Hasengarten wird fertig: Torte mit Zuckerblümchen, Häschen und Zuckereili dekorieren.

Gut zu Wissen
  • Vorbereiten Kuchen am Vortag backen. Nach dem Auskühlen in Alufolie einpacken.
  • Zeit sparen - Kuchen mit Midor Fertigmischung Rüeblitorte zubereiten. Die Backzeit beträgt ca. 45 Minuten. - Als Untergrund eine Tortenplatte verwenden.
  • Variante Statt Haselnusskrokant Mandelblättchen verwenden zum Bestreuen des Randes.

web.recipe.steps.accessibilityTitle

Nährwerte pro Portion
Energie
570 kcal / 2400 kj
Fett
27g (42,6%)
Kohlenhydrate
72g (50,5%)
Eiweiss
8g (5,6%)

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo fein