Rezept

Nougat-Gianduja-Eistorte

< 60 Min. Geübt

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 30 Minuten Zubereitung
  • ca. 2 Stunden trocknen lassen
  • auskühlen lassen
  • ca. 3 Stunden tiefkühlen

Osterdessert für Fortgeschrittene. Schokomeringues backen. Nougat-Eier hacken, mit Rahm und Eigelb vermischen. Mit Meringues in eine Form geben. Tiefkühlen.

Für 8 Personen

für 1 Springform à ca. 18 cm Ø

Zutaten Nougat-Gianduja-Eistorte

So geht's

1. Schritt

Für den Meringueboden Backofen auf 120 °C vorheizen. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Kakaopulver sorgfältig unterziehen. Kreis à 16 cm Ø auf ein Backpapier zeichnen. Masse in diesem Kreis verstreichen. Ofen ausschalten, Meringue darin ca. 2 Stunden trocknen lassen, dafür Ofentür mit einer Kelle einen Spalt offen halten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Schritt

Für die Masse Eigelb und Ei mit Zucker schaumig schlagen. Nougat-Eier grob hacken, daruntermischen. Rahm steif schlagen, darunterziehen. Meringue in die mit Backpapier augelegte Form geben, Formrand auch mit Backpapier auskleiden. Masse in die Form füllen. Torte ca. 3 Stunden tiefkühlen. Torte aus der Form lösen, mit Schokoladenhäschen und Nougat-Eiern garnieren.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

280 kcal / 1150 kj

Fett

18g (57,9%)

Kohlenhydrate

24g (34,3%)

Eiweiss

4g (5,7%)

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein