Rezept

Marmorgugelhopf

< 60 Min. Einsteiger

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 30 Minuten Zubereitung
  • ca. 45 Minuten backen
  • auskühlen lassen
  • ca. 30 Minuten dekorieren

Marmorgugelhopf mit Gelinggarantie dank bebilderter Rezept-Anleitung: vom Ausbuttern der Form über das Marmorieren des Rührteigs bis zum Backen des Kuchens.

Ergibt ca. 12 Stück

für 1 Gugelhopfform à ca. 1,6 l

Zutaten Marmorgugelhopf

Zutaten Marmorkuchen:

Zutaten Glasur:

Zutaten Dekoration

Küchenutensilien

So geht's

Marmorgugelhopf-1.2
Bild wird geladen

1. Den Teig zubereiten

Form mit Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben. Butter, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander darunterrühren. Mehl, Backpulver und Milch zur Eimasse geben und darunterrühren. Teig halbieren. Unter eine Hälfte die Vanillepaste, unter die andere das Kakaopulver rühren.

Marmorgugelhopf-2.1
Bild wird geladen

2. Den Teig marmorieren

Backofen auf 180 °C vorheizen. Erst hellen, dann dunklen Teig in die Form füllen. Eine Gabel kreisförmig durch den Teig ziehen, so entsteht das marmorartige Muster.

Marmorgugelhopf-3.2
Bild wird geladen

3. Den Gugelhopf backen

Gugelhopf in der Ofenmitte ca. 45 Minuten backen. Nadelprobe machen: Dazu ein Holz- oder ein Metallspiesschen in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig kleben bleibt, ist der Kuchen fertig gebacken. Kuchen aus dem Ofen nehmen. In der Form 10 Minuten ruhen lassen. Stürzen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Marmorgugelhopf-4.1
Bild wird geladen

4. Der Gugelhopf wird mit der Glasur überzogen

Kuchenglasur in einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Glasur in eine Schüssel geben. Gugelhopf mithilfe eines Löffels mit der Glasur überziehen. Glasur trocknen lassen.

Marmorgugelhopf-5.1
Bild wird geladen

5. Der Gugelhopf wird weiss

Schokolade in Stücke brechen. Über einem warmen Wasserbad langsam schmelzen. Wichtig: Das Wasserbad sollte lauwarm sein und darf nicht kochen. Schokolade mit einem Löffel den oberen Rand entlang den Gugelhopf herunterlaufen lassen. Etwas antrocknen lassen.

Marmorgugelhopf-6.1
Bild wird geladen

6. Der Gugelhopf wird farbig

Gugelhopf mit farbigem Zucker bestreuen und mit Süssigkeiten dekorieren.

Marmorgugelhopf Steps
Bild wird geladen

7. Die Kerzen kommen auf den Gugelhopf

Gugelhopf auf einen Teller setzen. Kerzen in den Kuchen stecken.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

610 kcal / 2550 kj

Fett

35g (51,6%)

Kohlenhydrate

63g (41,3%)

Eiweiss

8g (5,2%)

Gut zu Wissen
Vorbereiten
  • Kuchen am Vortag backen. Nach dem Auskühlen in Alufolie einpacken.

  • Gugelhopf einige Stunden im Voraus zubereiten und bis zum Servieren bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Blitzvariante
  • Gugelhopf, z. B. M-Budget à 390 g, verwenden. Diesen mit 1 Beutel Kuchenglasur und 100 g weisser Schokolade und mit den Süssigkeiten und den Kerzen dekorieren.

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein