Rezept

Haferflocken-Knusperli

< 30 Min. Einsteiger

Fein für die Znünibox oder zum Knabbern zwischendurch: Knusperli aus Haferflocken, Mandeldrink und Karotten sind einfach gebacken und erst noch vegan.

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 15 Minuten Zubereitung
  • ca. 20 Minuten backen
  • ca. 30 Minuten trocknen lassen
  • auskühlen lassen
Ergibt ca.
Stück

Zutaten Haferflocken-Knusperli

So geht's

1. Schritt

Backofen auf 220 °C vorheizen. Haferflocken und Mandeldrink mischen, kurz quellen lassen. Karotten fein dazureiben. Backpulver, Zimt und Salz beigeben und alles zu einer homogenen Masse verkneten. Mithilfe von zwei Esslöffeln Nocken abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Backofentemperatur auf 100 °C reduzieren und weitere ca. 30 Minuten trocknen lassen. Herausnehmen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

40 kcal / 150 kj

Fett

1g (24,3%)

Kohlenhydrate

6g (64,9%)

Eiweiss

1g (10,8%)

Gut zu Wissen
  • Die Knusperli sind luftdicht verpackt ca. 1 Woche haltbar.
  • Znünibox mit etwas Gemüse ergänzen, z. B. mit Peperoniringen, Mini-Gurken, Käsewürfeln und Beeren.
  • Die Hälfte des Zimts durch gemahlenen Kardamom oder Vanillepaste ersetzen.
  • Statt Karotten geraffelte Äpfel verwenden. Diese vor dem Beifügen etwas ausdrücken.
  • Für süssere Knusperli 2 EL Honig oder Kokosblütenzucker zur Masse geben.

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein