Rezept

Feuer-Burger

< 30 Min. Geübt

Dieser (Ham-)Burger hat seinen Namen durch das Feuer bzw. den Grill, wo er in einem Semmeli mit Käse, Zwiebel, Speck und Gurke in Alufolie grilliert wird.

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 30 Minuten Zubereitung
Für 4 Personen

Zutaten Feuer-Burger

Küchenutensilien

So geht's

1. Schritt

Zu Hause vorbereiten: Specktranchen quer halbieren, in einer Bratpfanne knusprig braten, herausnehmen, auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Zwiebel in Streifen, Gurken und Silberzwiebeln in Scheiben schneiden. Hackfleisch, Tomatenpüree und Paniermehl in eine Schüssel geben. Petersilie hacken, beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackfleisch zu einer kompakten Masse kneten. Daraus 4 Burger formen. Burger im Fett des Specks bei mittlerer bis grosser Hitze beidseitig je ca. 4 Minuten braten. Semmeli quer halbieren. Burger zwischen 2 Käsescheiben auf die Semmeliböden legen. Zwiebel, Gurken, Silberzwiebeln und Speck darauf verteilen. Mit Semmeli zudecken. Burger in je ca. 8 Schichten Alufolie einpacken, dabei einen Würfel formen.

2. Schritt

Am Feuer/Grill: Burger in der Folie bei sehr kleiner Hitze in der fast erlöschten Glut ca. 18 Minuten bei häufigem Wenden grillieren.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

690 kcal / 2900 kj

Fett

37g (49,2%)

Kohlenhydrate

41g (24,2%)

Eiweiss

45g (26,6%)