Rezept

Einhorn-Cupcakes

> 1 Stunde Geübt

Nicht nur an einer Geburtstagsparty machen Kinder da grosse Augen: Diese feinen Orangen-Cupcakes machen mit einem hübschen Einhorn-Design doppelte Freude.

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 25 Minuten Zubereitung
  • ca. 25 Minuten backen
  • auskühlen lassen
  • ca. 50 Minuten dekorieren
Für 10 Stück

für 10 feste Kartonmuffinförmchen à 6 cm Ø

Zutaten Einhorn-Cupcakes

Teig

Dekorationen

Frosting

Küchenutensilien

So geht's

1. Cupcakes zubereiten

Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eier nacheinander beigeben und verrühren. Orangensaft dazurühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und darunterheben. Teig in einen Spritzsack ohne Tülle füllen. Teig in die Förmli verteilen und diese auf ein Blech stellen. Cupcakes in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

2. Fondant-Ohren herstellen

Weissen Fondant gut durchkneten, bis er geschmeidig ist. Auf wenig Puderzucker ca. 3 mm dünn auswallen. Mit einem Herzausstecher à ca. 3 cm, 20 Herzen ausstechen. Herzrundungen übereinander legen und festdrücken, so erhält man Ohrmuscheln. Rosa Fondant gut durchkneten, bis er geschmeidig ist. Auf wenig Puderzucker ca. 2 mm dünn auswallen. 20 Tropfen von ca. 1,5 cm Länge ausschneiden (oder 10 kleine Herzen ausstechen und in der Mitte halbieren). In die Ohrmuscheln legen und festdrücken.

3. Hörner herstellen

Restlichen weissen Fondant evtl. nochmals geschmeidig kneten. Wenig Fondant zu einer Rolle formen, die an den Enden etwas dünner wird. In der Mitte falten, Enden übereinanderlegen. Zahnstocher zwischen die Enden legen. Stränge bis maximal in die Mitte des Zahnstochers um den Zahnstocher wickeln und gerade abschneiden. Gut festdrücken. Mit dem restlichen Fondant gleich verfahren, bis 10 Hörner hergestellt sind. Hörner mit Goldpuder bestäuben.

4. Frosting zubereiten

Butter mit dem Handrührgerät hell und cremig aufschlagen. Puderzucker portionenweise dazusieben, gut unterrühren. Frischkäse löffelweise von Hand sorgfältig unter die Masse heben. Masse in einen Spritzsack mit oder ohne Tülle füllen. Bis zur Verwendung kühl stellen.

5. Cupcakes fertigstellen

Frosting ca. 30 Minuten vor Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen. Frosting auf die Cupcakes spritzen. Hörner mit dem Zahnstocher einstecken, Ohren daneben in das Frosting stecken. Nach Belieben das Frosting mit Zuckerdeko bestreuen. Sofort servieren.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

440 kcal / 1850 kj

Fett

25g (51,5%)

Kohlenhydrate

48g (43,9%)

Eiweiss

5g (4,6%)

Gut zu Wissen
  • Hörner und Ohren können bis ca. 3 Tage im Voraus hergestellt werden. In einer Dose luftdicht verpackt aufbewahren.
  • Die Cupcakes und das Frosting können am Vortag zubereitet werden. Cupcakes nach dem Auskühlen mit Folie abdecken. Frosting im Kühlschrank aufbewahren.
  • Das Ausrollen von Fondant gelingt am Besten auf einer Silikon-Unterlage und mit einem Silikon- oder Kunststoff-Wallholz.
  • Kinder darauf aufmerksam machen, dass ein Zahnstocher im Horn steckt.

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein