Rezept

Dinosaurier-Torte

< 60 Min. Geübt

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 40 Minuten Zubereitung
  • ca. 50 Minuten backen
  • auskühlen lassen
  • ca. 1,5 Stunden dekorieren

Die liebevoll mit Marzipan, Topping, Schleckzeug und Zuckerwerk dekorierte Dinosaurier-Torte aus Schokoladenkuchen ist ein Geburtstags- und Partyhit.

Ergibt ca. 24 Stück

für 1 quadratische Springform à 23×23 cm

für 1 Gugelhopfform à ca. 12 cm Ø

Zutaten Dinosaurier-Torte

Zutaten Schokoladenkuchen:

Zutaten Marzipan-Tortenplatte:

Zutaten Glasur und Topping:

Zutaten Dekoration:

Küchenutensilien

So geht's

1.Schüssel Schokoladenteig-1
Bild wird geladen

1. Teig zubereiten

Boden der Springform mit Backpapier auskleiden. Ränder und Gugelhopfform mit Butter einstreichen und mit Mehl bestäuben. Für den Teig Schokolade in Stücke brechen. Mit der Butter in eine Schüssel geben und über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eier und Zucker mit einem Handrührgerät 8–10 Minuten zu einer hellen, festen Creme aufschlagen. Mandeln, Mehl und Backpulver beigeben und darunter rühren. Schokoladenbutter unter den Teig mischen.

Schokoladenteig Dinotorte
Bild wird geladen

2. Kuchen und Gugelhopf backen

Teig gleichmässig in die vorbereiteten Formen füllen. In der Ofenmitte backen, Gugelhopf ca. 35 Minuten, Kuchen ca. 50 Minuten. Nadelprobe machen: dazu ein Holz- oder ein Metallspiesschen in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig kleben bleibt, ist der Kuchen fertig gebacken. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form etwas abkühlen lassen. Kuchen aus der Form heben. Einzeln auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Torte-1
Bild wird geladen

3. Marzipan-Tortenplatte

Platte vor dem Überzug mit Alufolie einpacken. Marzipan zusammenkneten. Auf wenig Puderzucker etwas grösser als die Platte dünn auswallen. Platte mit dem Marzipan überziehen und wenn nötig glatt streichen. Überstehenden Rand abschneiden und beiseite stellen. Eckigen Kuchen in die Mitte der Marzipanplatte stellen.

Torte-3.1
Bild wird geladen

4. Der Gugelhopf wird zum Vulkan

Für die Glasur Kuchenglasur in einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Gugelhopf damit überziehen. Für das Topping Frischkäse, Rahmhalter, Puderzucker und Vanillepaste mit dem Handrührgerät glatt rühren. Für das rote Topping (für den Vulkan) 3 EL Frischkäse wegnehmen und mit roter und brauner Lebensmittelfarbe rotbraun einfärben. Restlichen Frischkäse mit der grünen Lebensmittelfarbe einfärben. Gugelhopf mithilfe eines kleinen Löffels und eines Holzstäbchens mit rotem Frischkäse, roten Gummischnüren, Jelly Bellys und anderem Schleckzeug zu einem Vulkan dekorieren

Torte-2
Bild wird geladen

5. Die Kuchen wird grün

Den grossen Kuchen mit einem Spachtel mit der grünen Masse bestreichen

Torte-4
Bild wird geladen

6. Der Kuchenrand wird zum Dschungelzaun

Grüne Picas halbieren und rund um die Torte anbringen.

Torte-5.1
Bild wird geladen

7. Der Kuchen wird zum Dino-Park

Gugelhopf auf die grosse Torte setzen. Blaue Gummistange aufschneiden, aus dem Blau mit einer Küchenschere eine Wasserstelle schneiden. Dino- und Pflanzenfiguren unten mit etwas Alufolie einpacken (siehe Tipps) und auf die Torte setzen.

Torte-6
Bild wird geladen

8. Gras und Steine

Restliches Marzipan durch eine neue oder gut gewaschene Knoblauchpresse drücken und als Gras auf und neben der Torte anbringen. Torte mit essbaren Steinen dekorieren und sofort servieren.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

540 kcal / 2250 kj

Fett

29g (48,3%)

Kohlenhydrate

57g (42,2%)

Eiweiss

9g (6,7%)

Gut zu Wissen
Wichtig
  • Die Kinderdeko (Spielzeug) sollte nicht in direkten Kontakt mit den Lebensmitteln kommen. Aus diesem Grund Füsse der Spielfiguren mit Alufolie einpacken.

Vorbereiten
  • Kuchen am Vortag backen. Nach dem Auskühlen gut in Alufolie einpacken.

  • Kuchen kann ca. 2 Stunden vor dem Servieren vorbereitet werden. Dazu Kuchen bis und mit Frischkäse fertig zusammensetzen und zugedeckt kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Schleckzeug und Dekofiguren dekorieren.

Zeit sparen
  • Kuchen und Gugelhopf mit M-Classic Backmischung für Schokoladencake zubereiten. Die 2-fache Menge reicht für die Spring- und die Gugelhopfform. Die Backzeit beträgt 70 Minuten für den Kuchen und 35 Minuten für den Gugelhopf.

  • Als Untergrund eine Tortenplatte verwenden.

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein