Kinderspiele

Wasserballon-Völkerball: So geht das Spiel

Erfrischend und lustig sind alle Spiele, die man mit Wasserballons spielen kann – zum Beispiel als nasse Völkerball-Variante.

So funktioniert Wasserballon-Völkerball

  • Das Spielfeld besteht aus zwei gleich grossen Feldern.
  • Jeweils ein Spieler pro Mannschaft geht in den «Himmel», also hinter die Grundlinie des gegnerischen Felds.
  • Die Spieler jeder Mannschaft versuchen nun, aus ihrem Spielfeld heraus die Gegner mit dem Wasserballon «abzuschiessen».
  • Wer getroffen wurde, muss hinter das Spielfeld der gegnerischen Mannschaft. Von dort versucht er ebenfalls, gegnerische Spieler abzuschiessen.
  • Kann der Wasserballon allerdings gefangen werden, behält der Spieler sein «Leben».
  • Verloren hat, wer keine Spieler mehr im Feld hat.
  • Wer im «Himmel» einen Gegner abschiessen kann, darf zurück aufs Spielfeld.

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen