Kinderspiele

Minion MiP: Der quirlige Wirbelwind erobert unsere Stube

melectronics-transparent-200px
Bild wird geladen

Bestellen Sie Spielwaren versandkostenfrei bei melectronics.ch - entweder nach Hause oder in die Filiale in Ihrer Nähe.

Immer wieder fragen sich Eltern, Grosseltern, Gottis und Göttis die gleiche Frage: Welches Geschenk kommt bei unseren Kleinen gut an? Und dies mindestens zweimal im Jahr, wenn das Wiegenfest des Sprösslings oder Weihnachten vor der Türe steht. Nuria McCrea von der Online-Redaktion testete mit ihrem älteren Sohn einen Minion MiP – und der gelbe, lustige Wirbelwind ist bei ihnen definitiv gut angekommen!

Ein Roboter? Ein ferngesteuerter Roboter, der lacht, tanzt und furzt? „Nein, das kommt uns ganz sicher nicht ins Haus“, sagte sich Nuria McCrea von der Famigros Online-Redaktion. Doch da der Sohnemann ein grosser Minion-Fan ist, stand es ziemlich schnell fest: Turbo Dave muss her! Wieso der quirlige Wirbelwind nicht nur das Herz des Sohnes sondern auch das der Eltern erobert hat, lesen Sie hier.

Geschenktipp WowWee - Minion MiP

Was macht der «Minion MiP» zum Lieblingsspielzeug?

Der kleine Kerl ist witzig und unterhaltsam. Er versprüht gute Laune, macht jeden Streich mit und ist immer für eine Überraschung gut. Er lacht, er tanzt, er erzählt Quatsch – und lässt auch mal einen fahren… Er ist ein richtiger kleiner Lausbub. Aber was mir am besten gefällt: Man kann ihn auch wieder abstellen!

Der Roboter-Minion mit Kanone
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Was sind die tollsten Features?

Turbo Dave lässt sich auf zwei Arten steuern: Entweder lässt man ihm freien Lauf und leitet ihn mit der Hand. Oder man nutzt die kostenlose App, um den gelben Kerl per Tablet oder Smartphone zu steuern. Verrückte Geräusche, lustige Tanzeinlagen oder ihn zu einem Duell mit einem anderen Minion herausfordern – das sind nur einige der Möglichkeiten, welche die App bietet. Und für die kleinen Daniel Düsentriebe dieser Welt gibt es noch einen kleinen Bonus obendrauf: Mit der Coder MiP App können spielerisch erste Programmier-Erfahrungen gesammelt werden und schon tanzt Turbo Dave nach Ihrer Pfeife.

Für wen ist das Spielzeug geeignet?

Offiziell wird das Spielzeug ab acht Jahren empfohlen und für die Codierungs-Feature ist dies sicherlich das optimale Alter – und das gilt sowohl für Mädchen wie auch Jungs. 

Jüngere Kinder können unter Aufsicht auch schon erste Erfahrungen mit dem ferngesteuerten Roboter machen – und zusammen mit den Eltern die App bedienen. Die ganz Kleinen haben einfach einen Heidenspass, den Minion mit Handzeichen durch die Stube zu scheuchen.
 

Wer könnte «Minion MiP» schenken?

Der lustige Onkel oder der Technik-begeisterte Götti muss sicherlich nicht zweimal gefragt werden, ob er Neffe/Nichte oder dem Göttikind dieses coole Geschenk besorgen möchte. Oder vielleicht tun sich die Technik-Fans je nach Budget zusammen?

Was eher zum Problem werden könnte: Wenn der Onkel oder Götti den Turbo Dave selber steuern will. Aber auch dies kann gelöst werden – indem man einen zweiten Roboter besorgt und ihn zum (Furz-) Duell herausfordert! 

Wo kann ich das Spielzeug kaufen und wie viel kostet es?

Dieses Produkt ist aktuell nicht verfügbar

Dieses Produkt ist aktuell nicht verfügbar

«Minion MiP» ist in grösseren Migros-Filialen sowie online bei www.melectronics.ch erhältlich.

Spielwaren bei melectronics.ch

Bei melectronics.ch finden Sie neben dem «Minion MiP» eine riesige Auswahl an Spielsachen für grosse und kleine Mädchen und Jungs.

Einfach bequem online bestellen und nach Hause liefern lassen.

Zum Online-Shop

Weitere Spielideen zum Verschenken

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen