Freizeittipp

Freizeitspass, der nichts kostet

Nützliche Informationen

Stichwörter

Freizeittipp

Freizeitbeschäftigungen gehen schnell ins Geld. Eintritte ins Museum, ins Hallenbad oder an ein Konzert, dazu vielleicht noch auswärts essen und irgendwohin fahren - das summiert sich. Aber es gibt sie, die kostenlosen und kreativen Freizeitideen für die ganze Familie.

Tipps für die Freizeit

Murmelbahn bauen

Dazu brauchen Sie leere Kartonrollen, Papier, ein wenig Erfindergeist und Phantasie. Welche Murmel kugelt am schnellsten durch die verrückte Murmelbahn?

Montagsmaler mit Strassenkreide

Eine Burg mit einem Burgfäulein kindlich mit Kreide auf den Asphalt gemalt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Eine Burg mit einem Burgfäulein kindlich mit Kreide auf den Asphalt gemalt
Bild wird geladen

Wieso beschränken Sie sich auf ein Blatt Papier, wenn Sie auch den ganzen Vorplatz mit Strassenkreide bemalen können? Ein Team malt, das andere muss das Gemalte erraten. Gar nicht so einfach, wenn man beim Zeichnen mitten im Bild steht.

Vitaparcours entdecken

Wann waren Sie das letzte Mal auf einem Vitaparcours? Der Vitaparcours-Finder zeigt Ihnen alle Parcours in Ihrer näheren Umgebung an. Die Gerätschaften im Grünen machen auch Spass, wenn man sie nicht rennend abspult, sondern gemütlich beim Spazieren erkundet.

Gummitwist hüpfen

Fünf Kinder spielen Gummi-Twist
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Fünf Kinder spielen Gummi-Twist
Bild wird geladen

Ihre Kinder werden wahrscheinlich nicht wissen, was Sie mit dem Elastband wollen. Zeigen Sie ihnen die Pausenbeschäftigung von früher. Aber rufen Sie sich vorher die verschiedenen Figuren in Erinnerung.

Am Night Skate teilnehmen

Stehen Ihre Kinder einigermassen sicher auf den Rollerblades? Dann schliessen Sie sich einem Night Skate an. Das Bladen in grossen Gruppen findet unter anderem in Luzern, Aarau, Zürich und Basel statt. Abends durch die gesperrten Strassen zu cruisen ist einmalig.

Ballonpost schicken

Gelber Luftballon mit einer Karte steigt in den blauen Himmel
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Gelber Luftballon mit einer Karte steigt in den blauen Himmel
Bild wird geladen

Man tut es an Hochzeiten oder Festen, wieso nicht auch an einem gewöhnlichen Nachmittag? Hängen Sie eine Nachricht mit Ihrem Absender an einen Heliumballon und schicken Sie ihn auf die Reise. Ob irgendwann eine Antwort kommt?

Säulirennen und Kuhfladen-Lotto

An vielen Dorfesten oder Messen kann man beim Säulirennen mit einem kleinen Einsatz auf den Sieger setzen oder beim Kuhfladen-Lotto raten, in welches Feld der erste Kuhfladen fällt. Nicht ganz gratis, aber günstig und ungeheuer spannend.

Sonnenaufgangs-Wanderung

Vater und Sohn als Silhouette vor Sonnenuntergang am Meer
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Vater und Sohn als Silhouette vor Sonnenuntergang am Meer
Bild wird geladen

Sie starten im Dunkeln und mit Stirnlampe. Rechtzeitig zum Sonnenaufgang gibts oben auf dem Hügel oder Berg ein Zmorge aus dem Rucksack. Wer nicht gut zu Fuss ist, macht eine Sonnenaufgangsfahrt mit der Bahn, zum Beispiel auf die Rigi. Ein einmaliges Erlebnis.

Verkleiderli-Kiste füllen

Verkleiden macht mit alten Sachen von Mami oder Opa am meisten Spass. Krawatte, Hut, Schuhe, Hosenträger – machen Sie sich im Keller, im Schrank oder allenfalls auf dem Flohmarkt auf die Suche nach Schätzen, die sich zum Verkleiden eignen.

Steinmännchen bauen

Steine zu einem Turm aufgeschichtet vor einem Bachlauf
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Steine zu einem Turm aufgeschichtet vor einem Bachlauf
Bild wird geladen

Wer baut das schönste Steinmännchen? Kleine, flache Steine gibts am Fluss oder am Seeufer in rauen Mengen. Mit etwas Geschick und Geduld entsteht eine ganze Steinmännchen-Familie.

Riech- und Schmeck-Parcours

Augen zu und los: Erkennt man einen Apfel am Geschmack, wenn man ihn nicht sieht? Und kann man Currypulver ausschliesslich mit der Nase erkennen? Wenn nur ein Sinn im Fokus steht, wird aus alltäglichen Lebensmitteln und Gewürzen ein spannendes Ratespiel.

Schattenspiele machen

Familie spielt Schattenspiel-Bilder vor einer gelben Wand
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Familie spielt Schattenspiel-Bilder vor einer gelben Wand
Bild wird geladen

Wer kann mit seinen Händen einen Fuchs an die Wand zaubern? Oder gar eine Tarantel? Lassen Sie verschiedene Figuren aus der Schattenwelt entstehen. Mehr als eine Lampe und einen abgedunkelten Raum brauchen Sie dazu nicht.

Karaoke singen

Auf diesem YouTube-Channel finden Sie unzählige aktuelle und ältere Hits in Mitsing-Versionen. Werfen Sie alle Hemmungen über Bord und veranstalten Sie eine Karaoke-Session im Wohnzimmer.

Bücherbrocki besuchen

Regale voller Bücher
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Regale voller Bücher
Bild wird geladen

Gehen Sie in einem grossen Bücherbrocki auf Schatzsuche. In den Regalen kann man stundenlang stöbern und blättern. Die Mischung der Bücher, auch für Kinder, ist spannender als im Buchladen. Die Bücher gibt es nicht umsonst, aber sie kosten selten mehr als 2.- Franken.

Stadtrundfahrt per Velo

In mehreren Städten können Sie gratis Velos ausleihen und auf diesem Weg die Stadt erkunden. Einzig ein Ausweis und ein Depot muss man hinterlassen. Zum Beispiel bei Züri rollt oder Bern rollt.

Fotos: Getty Images, Shutterstock

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen