Tipps für daheim

Unterricht aus der Ferne – nützliche Links und Tipps

Seit Mitte März 2020 sind wegen dem Coronavirus sämtliche Schulen in der Schweiz geschlossen. Eine Herausforderung nicht nur für alle Eltern, sondern auch für die Lehrerinnen und Lehrer. Neu soll der Schulstoff durch Fernunterricht vermittelt werden. Aber wie? Wir haben nützliche Links und Tipps für Sie.

«Yeah!» triumphierten die meisten Schülerinnen und Schüler in einer ersten Reaktion. «Oje» sagten hingegen die Eltern zur Verordnung des Bundesrates, ab dem 16. März sämtliche Schulen aufgrund des sich rasant ausbreitenden Coronavirus' zu schliessen. Schnell mussten erstere feststellen: Geschlossene Schulen heisst nicht etwa Ferien, sondern einfach Fernunterricht. In einem Kraftakt sondergleichen hat die Lehrerschaft innert kürzester Zeit etwas auf die Beine gestellt, was bis vor Kurzem noch undenkbar gewesen wäre: Unterricht per Videokonferenz, Video-Chat, E-Mail und Youtube. Auf Neudeutsch: Distance Learning.

Während kleinere Kinder sicher noch etwas mehr Betreuung seitens Eltern benötigen, klappt das bei grösseren Kindern, die ja meist sehr versiert sind im Umgang mit elektronischen Medien, schon sehr gut. Famigros hat einige digitale Lernplattformen für Sie zusammengestellt, auf denen Ihr Kind bedenkenlos Zeit verbringen kann und dabei spielerisch noch etwas lernt. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind gute Nerven und eine lehrreiche Zeit.

Unsere liebsten Lern-Plattformen

  • www.schabi.ch: Die Famigros-Redaktion findet Schabi genial. Hier läuft für manche Schülerinnen und Schüler neu der gesamte Unterricht ab. Sie finden hier nicht nur Informationen, es können auch Videokonferenzen mit der ganzen Klasse abgehalten werden. Ausserdem gibts Wörterbücher, Antolin, Quizlet sowie verschiedene Mathe- und Deutschtrainings.  
  • www.srfmyschool.ch: Multimedial und lehrplanbezogen: Das ist «SRF mySchool». Montag bis Freitag, von 9 bis 10 Uhr auf SRF 1.
  • www.ilern.ch: Hier findet man gute Links und Übungsmaterial für viele Fächer.
  • www.grundschulkoenig.de: Auf dieser Website findet man kostenlose Arbeitsblätter zum Ausdrucken für die Primarschule in verschiedenen Fächern, wie z.B. Deutsch, Mathematik und Englisch.
  • www.schlaukopf.de: Auf dieser Seite gibt es Online-„Tests“ zu ganz viel verschiedenen Themen.
  • https://quizlet.com/de: Viele Lehrpersonen nützen diese Website bereits mit ihren Schülerinnen und Schülern. Hier gibt’s ein digitales Karteikartensystem, das für alles verwendbar ist.
  • www.planet-schule.de: Hier gibt es tolle Lernfilme zu sehen zu ganz verschiedenen spannenden Themen.
  • www.youtube.com/user/TheSimpleClub/videos: Eine gute Sammlung von Youtube-Videos zu allen möglichen schulischen Themen. Die Videos sind meist nicht länger als acht Minuten und haben damit den Charakter eines Crashkurses.
  • www.schlaumeier.online: Schlaumeier bietet ganz neu jeden Wochentag um 9 Uhr Online-Lektionen an.
  • www.zoo.ch/de/schule-im-zoo/zoo-dihei: Allen Tierfreunden raten wir, die Schule virtuell im Zoo abzuhalten.

Mach mal Pause!

Regelmässige Pausen gehören zum Lernen dazu. Hier empfehlen wir unsere Basteltipps oder Kochideen.


Ausserdem: «Social Distancing» geht nirgends besser als in der Natur. Im Wald wartet der Vita Parcours und viel frische Luft. Hier können die Kinder nach Herzenslust toben und herumrennen. Vielleicht lernt ja auch der eine oder andere Elternteil etwas dazu: Oh, diese Blume blüht bereits? Wie heisst sie denn? In diesem Fall hilft Google Lens weiter. Einfach Google auf Ihrem Smartphone öffnen, auf die farbige Linse rechts drücken und schon können Sie vor den Kindern oder dem Partner mit grossem Botanikwissen angeben. Viel Spass!

Nützliche Informationen

Nützliche Informationen

Foto: Getty Images

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen