Wanderparadies Region Bern

Jura, Berner Oberland oder Mittelland: Kaum irgendwo sonst ist Wandern so vielfältig wie in der Region Bern.

Die perfekte Region zum Wandern - Bern

Wandern in der Region Bern ist so vielseitig wie der zweitgrösste Kanton der Schweiz selbst. Wanderer haben die Wahl zischen den Hügeln des Mittellandes, den sanften Gipfeln des Jura oder den hochgebirgigen Alpen.
Diese Vielseitigkeit erlaubt es Familien mit Kindern jeden Alters die passende Wanderung zu finden. Soll es höher hinaus gehen, als die Beine tragen, bietet die Region Bern auch eine Menge Seilbahnen an. So können auch Familien mit Kleinkindern in höherem Gebirge einfache Spaziergänge unternehmen.


Vor den Toren Berns…

Direkt aus der Stadt Bern erreichbar lädt beispielsweise der Hausberg Gurten zu einer gemütlichen Wanderung. Kinder können sich dort im Spielpark austoben oder die schnelle Rodelbahn runtersausen. Trotz seiner vergleichsweisen geringen Höhe von 864 Metern geniesst man von hier oben eine beeindruckende Aussicht.


…oder im nahen Jura wandern

Ein Hauch von Grand Canyon lässt sich im Jura erleben, nicht viel länger als eine Stunde von Bern entfernt. Der Creux du Van lässt sich auf verschiedenen Routen erklimmen und ist man oben angekommen, wird man mit einem Ausblick belohnt, der weit und breit seinesgleichen sucht.


Hochalpin wandern im Berner Oberland

Geübtere Bergsteiger und schon ältere Kinder finden ihr ganz persönliches Wanderparadies im Berner Oberland. Wie wärs mal mit einer Wanderung zum Bachalpsee ob Grindelwald? Oder gar eine Wanderung inklusive Übernachtung auf der Bächlitalhütte?

Ob im alpinen Gelände oder auf dem Gurten, beim Wandern ist passende Ausrüstung und rutschfestes Schuhwerk unverzichtbar. Auch ein Blick in den Wetterbericht ist Pflicht, denn besonders in den Bergen ist das Wetter oftmals unberechenbar.

Daten werden geladen