Schwimmbad in Zürich und Umgebung

Hallenbad, Freibad, Wasserpark und Spa – Badespass für Gross und Klein

Sie suchen das perfekte Ausflugsziel für Ihre wasserverrückte Familie? Dann sind Sie in der Region Zürich bestens aufgehoben. Vom herkömmlichen Schwimmbad oder entspannenden Thermalbad bis zum verrückten Wasserpark finden Sie in Zürich und Umgebung alles. Bei den meisten Bädern in der Region Zürich handelt es sich um Hallenbäder. Ein solches gedecktes Schwimmbad gibt es zum Beispiel in Oerlikon. Dort kommen Klein und Gross auf ihre Kosten. Für die Grossen gibt es ein 50 Meter langes Schwimmbecken mit acht Bahnen – ideal für Schwimmer. Das Schwimmbad verfügt aber auch über ein 25 Meter langes Nichtschwimmerbecken und ein separates Sprungbecken mit einem zehn Meter hohen Sprungturm. Für die ganz Kleinen gibt es im Schwimmbad ein Spiel- und Planschbecken mit Wasserspielen. Bei schönem, warmem Wetter kann man sich auf der Aussenliegewiese niederlassen, wo es auch einen Kinderspielplatz und ein Planschbecken gibt.

 

Vom Schwimmbad zum Wasserpark

Tolle Hallenbäder gibt es unter anderem auch in Zürich Höngg, Kilchberg und Zürich Altstetten. Ein besonders schönes Schwimmbad ist das Hallenbad City in Zürich mit seinem Glasdach und seiner riesigen Fensterfront. Indoor ist auch das Alpamare in Pfäffikon, es ist sogar der grösste überdachte Wasser- und Funpark Europas. Dort garantieren elf Rutschen Nervenkitzel für Gross und Klein. Das Wellenbad und das Flussfreischwimmbad sorgen für ganz besonderen Schwimmspass. Und mit den Alpa-Thermen sind Erholung und Entspannung garantiert. Auch mit kleineren Kindern lohnt sich ein Besuch, denn für sie gibt es extra einen Kleinkinderbereich. Ist der Nachwuchs schon etwas älter, kann er sich vielleicht auch eine Weile alleine beschäftigen und die Eltern die Gelegenheit für einen Besuch im Alpamare-Spa mit Saunas und Dampfbädern nutzen.

 

Ein Freibad mit Piratenschiff

Sie wären lieber an der frischen Luft? Das geht beispielsweise im Schwimmbad Fohrbach in Zollikon. Dort gibt es ein Freibad, welches über ein 50 Meter langes Schwimmbecken mit acht Bahnen verfügt. Kinder dürfte das Piratenschiffbecken allerdings mehr interessieren. Dort steht – der Name lässt es bereits vermuten – ein Piratenschiff und dieses ist erst noch mit einer Röhrenrutschbahn versehen. Für kleinere Kinder hat es im Freibad auch ein Planschbecken. Für die kältere Saison oder schlechte Witterung verfügt auch das Schwimmbad Fohrbach über ein Hallenbad. Es hat drei verschiedene Bassins sowie ein Planschbecken für die Kleinen. Mit zwei über 40 Meter langen Wasserrutschbahnen und dem Tarzanparcours wird es auch grösseren Kindern und Jugendlichen bestimmt nicht langweilig. Zur Erholung gibt es zudem ein ganzjährig geöffnetes Wellnessbecken im Freien. Apropos Wellnessbecken im Freien: Ein ganz besonderes Schwimmbad-Erlebnis ist auf jeden Fall ein Besuch im Thermalbad und Spa Zürich in der ehemaligen Brauerei Hürlimann. Vom Dachbad aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Stadt Zürich.

Daten werden geladen