Ausflug

Skateline Albula: Eisweg von Bad Alvaneu nach Surava

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 8.-
Kinder: Fr. 5.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Postauto Haltestelle Surava

Im Winter wird der Wanderweg zwischen Bad Alvaneu und Surava zur Skateline Albula, einem spektakulären Eisweg.

Ist es Ihnen langweilig geworden, auf der Eisbahn banale Runden zu drehen? Dann machen Sie sich auf den Weg nach Surava zur Skateline Albula, wo im Winter Abenteuerlustige im flotten Tempo und immer schön der Nase nach über einen vereisten Wanderweg schlittern.

Das 250-Seelendorf Surava liegt in Graubünden, etwa 35 Kilometer von Davos entfernt. Zwischen Mitte November und Ende Januar lässt sich hier im Tal entlang der Albula die Sonne kaum blicken. Temperaturen um die Minus 20 Grad sind keine Seltenheit. Aus dieser Not hat man allerdings eine Tugend gemacht: Im Winter wird aus dem drei Kilometer langen und rund drei Meter breiten Wanderweg zwischen den beiden Orten Surava und Bad Alvenau ein einzigartiger Schlittschuhweg, der dem Flusslauf entlang durch einen verschneiten Märchenwald führt.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Postauto Haltestelle Surava

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Skateline Albula

7472 Surava

Webseite

www.skateline.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

Die Betriebsdaten können sich je nach den (Wetter-)Verhältnissen leicht verschieben.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Café
Aussicht

Der rassigste Wanderweg der Schweiz

Schlittschuhe, der obligatorische Helm, Knie- und Ellbogenschoner können vor Ort in Surava gemietet werden. Ungeübte Schlittschuhläufer können gratis einen Kufenschlitten ausleihen. Was Sie unbedingt selber mitbringen müssen sind Handschuhe und Kleidung, die Sie und ihren Nachwuchs vor den eisigen Temperaturen schützen. Da zugunsten von romantischen Nachtfahrten auf dem Eisweg keine Flutlichter installiert sind, macht am späteren Nachmittag auch eine Stirnlampe Sinn. Wer mit der Ausrüstung versorgt ist, wird mit dem Shuttlebus nach Alvaneu gefahren, wo das Vergnügen beginnen kann.

Immer schön langsam

So idyllisch die Fahrt durch den verschneiten Winterwald mit seiner Eiszapfen-Romantik auch ist ̶ bei der rund 20 Minuten dauernden Fahrt zurück nach Surava sollte man etwas vorsichtig sein. Denn wenn man es auch auf den ersten Blick nicht sieht: Der Weg ist immer leicht abschüssig und man legt schnell einen Zahn zu, wenn man nicht ab und zu abbremst – oder sich notfalls einfach auf den Hosenboden setzt.

An zwei Tagen im Jahr fahren Kinder übrigens gratis. Dann können Sie den Eisweg mit Ihrem Sprössling so oft runtersausen, wie Sie wollen. Die konkreten Daten werden jeweils auf der Facebook-Seite des Veranstalters veröffentlicht.

Foto: Skateline Albula

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s