Ausflug

Kletterspass im Seilpark am Kronberg

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Geeignet für

8-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 30.-
Kinder: Fr. 23.-
Familientarif (2 Erw. und 1 Kind): Fr. 72.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Jakobsbad

Der Seilpark am Kronberg ist etwas für Mutige: Man schwingt sich von Baum zu Baum, klettert 16 Meter hoch, balanciert hoch in den Bäumen – ein Riesenspass für die ganze Familie.

Am Fusse des 1663 Meter hohen Kronbergs im malerischen Appenzell gelegen, befindet sich der 2007 eröffnete Seilpark. Dieser ist einer der grössten seiner Art in der gesamten Ostschweiz. Ob Sie sich schon immer einmal wie Tarzan und Jane von Baum zu Baum schwingen wollten oder versuchen möchten, über ein loses Seil zu balancieren: Der Nervenkitzel ist hier garantiert! Zahlreiche Plattformen und Parcours sowie verschiedene Aktiv-Kletterelemente garantieren Ihnen Spannung, Abwechslung und Abenteuer.

Geschulte Mitarbeiter geben Ihnen eine Einweisung in die Handhabung von Karabiner, Klettergurt, Rollset und Helm. Zudem bekommen Sie wertvolle Klettertipps, damit jedermann ab acht Jahren und einer Mindestgrösse von 1,40 m bestens gesichert die Natur im Appenzell auf diese aussergewöhnliche Weise erleben kann. Auf Strickleitern und Seilschlaufen klettern Sie in luftiger Höhe von Baum zu Baum, von einer Plattform bis zur nächsten, natürlich gut gesichert! Ein besonderer Pluspunkt des Seilparks am Kronberg ist, dass die verschiedenen Elemente nach Schwierigkeitsgrad geordnet sind und so niemand überfordert wird.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Jakobsbad

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG
St. Josefstrasse 2
9108 Jakobsbad

Webseite

www.kronberg.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Restaurant
WC
Aussicht

Ganz Mutige können in diesem Erlebnispark versuchen, auf eine Höhe von bis zu 16 Metern zu klettern. Anfangs geht es vielleicht noch ein wenig unsicher die Plattformen hinauf, doch schon nach kurzer Zeit bekommen Sie ein Gefühl für die frei hängenden Holztritte zwischen den Bäumen und können die Seilbrücken und atemberaubenden Abfahrten an den Seilrutschen geniessen. Es lohnt sich, rund zwei bis zweieinhalb Stunden auf dem Parcours zu verbringen, der mit einer Gesamtlänge von fast 1000 Metern spielerisch Geschicklichkeit, Mut und Konzentration schult.

Neben dem Seilpark gibt es eine Bobbahn. Wenn Sie nach Ihrer Klettertour noch Lust auf einen zusätzlichen Adrenalinkick haben, können Sie in den gelben Schlitten auf der 1000 m langen, kurvigen Abfahrt an der Kletteranlage vorbeidonnern.

Etwas ruhiger geht es auf dem Gipfel des Kronbergs zu: Im «Berggasthaus Kronberg» oder dem etwa 60 Fussminuten entfernten «Berggasthaus Scheidegg» tanken Sie neue Energie mit regionalen Köstlichkeiten (auf der Scheidegg unbedingt die Gerstensuppe probieren!) und geniessen die legendäre Aussicht auf das Appenzellerland bis hin zum Säntis. Die Route ist selbst für wenig erfahrene Wanderer oder Kinder einfach und beide Berggasthäuser bieten einen Kinderspielplatz.

Foto: Appenzellerland Tourismus/Christian Perret

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s