Ausflug

Geschichte erleben in der Kartause Ittingen

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 10.-
Kinder: gratis

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Warth, Oberdorf

In der Kartause Ittingen werden Sie Zeuge von klösterlicher Idylle und uralter Gartenkultur. Spazieren Sie gemütlich im Garten oder erleben Sie interessante Architekturgeschichte und Kultur.

Etwa fünf Kilometer nordwestlich von Frauenfeld liegt die Kartause Ittingen, ein ehemaliges Kartäuserkloster, welches im Jahre 1150 als Augustinerabtei gegründet und 1461 bis 1848 im Besitz der Kartäuser stand. Es zählt zu den wichtigsten Kulturdenkmälern der Region. Das Kloster wird nicht mehr von Mönchen bewohnt und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Durch die klösterliche Vergangenheit geprägt, verbindet die Kartause Ittingen auf einzigartige Weise klösterliche Werte, wie Gastfreundschaft, Bildung und Begegnung, Selbstversorgung und Spiritualität.

Was die Kartause Ittingen zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien macht, ist die Begegnung mit dem Leben der Kartäusermönche im Ittinger Museum, die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst im Kunstmuseum Thurgau, die abwechslungsreichen Gärten, das Labyrinth, die schmackhaften Köstlichkeiten aus der eigenen Herstellung, das lauschige Gartenrestaurant und vieles mehr.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Warth, Oberdorf

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Ittingen Charterhouse
Kartause Ittingen
8532 Warth

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

Standardführung für maximal 25 Personen / Dauer 90 Minuten:
Fr. 120.00 plus Gruppeneintritt pro Person je Fr 7.00
Veranstaltungen für Schulklassen / bis 90 Minuten:
Fr. 100.00

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
WC
Aussicht

Traumhafte Gärten laden zum Geniessen und Entdecken ein. Kleine und grosse Besucher können sich mithilfe von Audioguides auf verschiedene Themenpfade begeben. Im Frühsommer bieten jeweils rund tausend Rosenstöcke ein Farben- und Duftspektakel. Sie können hier ausserdem die grösste Auswahl an historischen Rosensorten der Schweiz betrachten. Im Thymianlabyrinth finden Ruhesuchende ein stilles Plätzchen und im Ittinger Museum mit den zwei Kreuzgärten können Sie gemeinsam mit der Familie die Geschichte der Kartäusermönche erforschen.

Das Ittinger Museum und das Kunstmuseum Thurgau sind seit 1983 Teil des Kultur- und Seminarzentrums Kartause Ittingen. Dabei bildet das Museum den Kern der Kartause. Im Museum werden die Geschichte des Ortes und die Eigenheiten des Kartäuserordens behandelt. Mit seiner kleinen aber bemerkenswerten Sammlung, sowie einer attraktiven Wechselausstellung bildet das Kunstmuseum Thurgau einen sehr interessanten Gegensatz zur idyllischen Darstellung der Vergangenheit innerhalb der Klosterräume.

Auf dem Klostergelände befindet sich auch das Restaurant Mühle. In der Gaststube verzaubert das imposante Mühlrad die Gäste und vor der Türe lockt der gemütliche Garten. Die Gartenwirtschaft zählt zu den schönsten der Region. Beim Essen begeistert die Tatsache, dass die meisten Zutaten der traditionellen Gerichte sich ganz im Sinne der klösterlichen Tradition nach der Selbstversorgung und nach dem Angebot aus dem Gutsbetrieb richten. Viele Zutaten entstammen der hauseigenen Käserei, Metzgerei und Gärtnerei. Das gesamte Sortiment an Produkten aus der Selbstversorgung können Sie auch im Klosterladen erwerben. Es wird viel Wert auf naturnahen Anbau der Urprodukte und sorgfältige Veredlung bei der Herstellung gelegt.

Für Musikliebhaber empfiehlt sich ein Besuch der Ittinger Sonntagskonzerte, die während des Winterhalbjahres an fünf Sonntagen stattfinden. Es erwartet Sie Kammermusik auf höchstem Niveau mit erstklassigen Solisten und Ensembles. Die Konzerte finden in der Remise statt, dem Konzertsaal der Kartause Ittingen.

Foto: Helmuth Scham

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s