Ausflug

Naturlehrpfad und Bergseen bei der Capanna Cadagno

Sie erreichen die Capanna Cadagno (SAC-Hütte) im wunderschönen Pioratal nach einer steilen Seilbahnfahrt und einer gemütlichen Wanderung.

Möchten Sie mit Ihren Kindern das Tessin entdecken, eine familienfreundliche Bergwanderung unternehmen, gemütliche Tage in der Natur verbringen und in einer SAC-Hütte übernachten? Dann ist die Capanna Cadagno (SAC) das ideale Ausflugsziel für Sie. Die Alphütte ist einfach zu erreichen: Von Piotta aus bringt Sie eine unglaublich steile Seilbahn zum Ritomsee hinauf. Ein bequemer Wanderweg führt Sie dann von der Bergstation in etwa eineinhalb Stunden zur Capanna Cadagno. Die Hütte liegt auf 1’987 m in der alpinen Region Piora, ganz in der Nähe des Lago di Cadagno. Dieser natürliche Stausee ist nur einer von rund zwanzig Bergseen, Zeugen der letzten Eiszeit, die dieses Naturparadies zieren. Machen Sie es sich in der Hütte gemütlich (Übernachtungen nur auf Voranmeldung) und unternehmen Sie von hier aus weitere Wanderungen durchs Pioratal. 

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Preise

Übernachtungskosten: SAC-Mitglieder profitieren von reduzierten Preisen.

Kosten der Bergbahnen bitte direkt bei der Ritombahn anfragen.

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Ambrì-Piotta

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Preise

Übernachtungskosten: SAC-Mitglieder profitieren von reduzierten Preisen.

Kosten der Bergbahnen bitte direkt bei der Ritombahn anfragen.

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Ambrì-Piotta

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Ambrì-Piotta

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Capanna Cadagno
Alpe di Piora
6776 Piotta

Info COVID-19: Die Richtigkeit der obigen Infos und Öffnungszeiten kann nicht garantiert werden, bitte prüfe vor deinem Ausflug die offizielle Webseite des Veranstalters. Kontaktiere uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen zu melden.

  • Jedes Jahr erstellen die örtlichen Tourismusbüros eine Broschüre mit den Wanderwegen, weiteren Aktivitäten und Verpflegungsorten der Region Piora. Sie erhalten die Broschüre unter anderen an der Talstation der Ritom-Standseilbahn. 
  • In der Wintersaison gibt es ein Zimmer mit 24 Plätzen und eigenen Kochmöglichkeit (Essen mitbringen, Trinkwasser zur Verfügung)

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Kinderwagen geeignet
Spielplatz
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC
Kinderstühle
Aussicht

Der Zustieg zur Capanna Cadagno SAC

Seit 1920 verbindet eine der steilsten Standseilbahnen der Welt das Dörfchen Piotta mit der Bergstation Ritom. Die Strecke ist nur 1’370 m lang – bei einer fast 90-prozentigen Steigung! Von der Bergstation aus führen verschiedene gut gekennzeichnete Wanderwege zur Hütte. Sie erreichen die Capanna Cadagno auch in zweieinhalb Stunden vom Lukmanier aus über den Passo del l’Uomo oder in drei Stunden von Lurengo über den Passo della Forca. 

Ein Naturlehrpfad und viele Seen

Im Pioratal, das sich über acht Kilometer erstreckt, können Sie unzählige Wanderungen unternehmen. Besonders interessant auch für Ihre Kinder ist sicher der Naturlehrpfad am Ritomsee. Der Pfad beginnt beim Ritom-Staudamm, führt Sie am waldigen Ufer entlang und bringt Ihnen die Flora und Fauna sowie auch die kulturellen Entwicklungen dieser faszinierenden Landschaft näher. Die Strecke beträgt 11 km; rechnen Sie rund drei Stunden Wanderzeit ein. Eine etwas längere Tour ist die Drei-Seen-Wanderung, die den Ritomsee, den Lago di Tom und den Lago di Cadagno miteinander verbindet (12 km, viereinhalb Stunden). 

Fotos: Berghütte Cadagno

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s