Ausflug

Grosses Älplerfest und Bauernmarkt zum Alpabzug in Wassen/Uri

Die Urner Sennen verlassen Mitte September mit ihrem Vieh die Sommeralpen und kehren zurück ins Tal. Der Alpabzug wird in Wassen im Kanton Uri gross gefeiert: mit einem Älplerfest und einem tollen Bauernmarkt mit Streichelzoo, Volksmusik, Fahnenschwingen, Alphornblasen, Schaukäserei und vielem mehr.

Nicht nur die Tiere zeigen sich an diesem besonderen Tag im September von ihrer besten Seite und sind mit Blumen schön geschmückt. Auch die Sennen und ihre Helfer haben sich herausgeputzt und tragen entweder das bekannte blaue Edelweisshemd oder schöne Kutten mit traditionellen Verzierungen. In Wassen werden sie mit einem Älplerfest und einem tollen Bauernmarkt empfangen und gefeiert. Der Alpabzug nach Wassen findet in der Regel Mitte September statt (das genaue Datum können Sie ab Spätsommer bei der Gemeinde Wassen anfragen). Die Alpabfahrt ist für die Bauern und die lokale Bevölkerung ein wichtiges Ereignis, das gross gefeiert wird. Seien Sie mit Ihrer Familie dabei und erleben Sie ein Stück Schweizer Tradition hautnah mit.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Öffnungszeiten

Kontakt

Adresse


Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Abwechslungsreicher Bauernmarkt am Alpabzug in Wassen

Ungefähr zur Mittagszeit treffen die Bauern der Alpgenossenschaft Hinterfeld mit ihren Kühen und Rindern in Wassen ein. Kommen Sie aber ruhig schon früher nach Wassen, denn das Älplerfest und der grosse Bauernmarkt beginnen um 10 Uhr und dauern bis 16 Uhr. Probieren Sie an einem der vielen Marktstände lokale Spezialitäten und geniessen Sie mit Ihren Kindern die abwechslungsreiche Unterhaltung vor Ort: Die Schaukäserei, der Streichelzoo, die fröhlichen Volksmusikgruppen, die Alphornbläser und auch die starken Fahnenschwinger warten darauf, von Ihnen besucht zu werden. Für eine kleine Pause locken die verschiedenen Festwirtschaften, wo sie fein essen können und Kontakt zu Älplern und anderen Gästen finden.

Verpassen Sie auf keinen Fall den traditionellen Betruf. Das Schutzgebet wird wie ein Sprechgesang ausgerufen und soll Mensch und Tier auf der Alp schützen.

Anreise und wichtige Informationen zur Alpabfahrt und zum Älplerfest in Wassen

So ein grosses Fest zieht viele Interessierte an. Ohne Probleme und direkt ins Geschehen reisen Sie deshalb am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Für Autofahrer wichtig zu wissen: Die Autobahn A2 ab Ausfahrt Wassen ist zeitweise gesperrt, ebenso das Dorfzentrum von Wassen. Parkplätze sind vorhanden und ausgeschildert.

Fotos: Alpabzug Wassen

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los geht’s